Bildergalerie
Reparaturverglasung mit direkter Verrechnung mit der Versicherung
Reparatur-
Verglasung
Anfrage
Künstlerisch gestaltetes Glasbild von Glaserei Zand - Glaskunst nach Kundenwunsch
Verglasung Glaskunst Bilderrahmen

Glaskunst

Glaskunst ist die Leidenschaft der Familie Zand. Zahlreiche Kunstobjekte aus Glas und auf Kundenwunsch individuell gefertigte Stücke stehen zum Verkauf bereit. Verschönern Sie Ihr Heim mit einem imposanten Glasbild, einer außergewöhnlichen Uhr aus Glas oder einer kunstvollen Glasschale als Hingucker. Die Möglichkeiten sind vielfältig und einzigartig.
Glass Fusing
Glasuhr hergestellt mit dem sogenannten "Glass Fusing"-Verfahren
Unter "Glass Fusing" versteht man das Zusammenschmelzen bzw. Verformen verschiedener Gläser in einem Schmelzofen. Die einzelnen Teile werden vorgefertigt, gereinigt und im Ofen positioniert. Gebogen wir bei ca. 620° und geschmolzen wird bei ca. 810°, wobei die Temperatur immer von der Glasart, der Glasdicke und dem gewünschten Ergebnis abhängt. Die Objekte wie Wandbilder, Uhren, Kreuze, Schalen usw. können an die Wünsche des Kunden angepasst werden.
Bleiverglasung & Messingverglasung
Bleiverglasung
Einzelne Glasteile werden vorgefertigt und mit Blei- bzw. Messingsprossen miteinander verbunden. Die Bleiverglasung ist eine der traditionellsten Formen der Kunstverglasung. Eine Blei- bzw. Messingverglasung eignet sich hervorragend für Innentürverglasungen, Schranktüren, Haustüren usw.
Sandstrahlen
Tür aus Glas mit Sandstrahlen-Optik
Beim Sandstrahlen wird ein Teil des Glases durch eine Folie abgedeckt und der andere Teil mit Strahlgut (z. B. Korund) mattiert. Die abgedeckten Teile bleiben durchsichtig und der Rest wird matt. Eine Sandstrahlung komm sehr gut zur Geltung bei Innentüren, Ganzglasanlagen, Duschtüranlagen, Spiegel, usw.

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken