Bildergalerie
Reparaturverglasung mit direkter Verrechnung mit der Versicherung
Reparatur-
Verglasung
Anfrage
Pflegetipps zum richtigen Reinigen von Glas
Verglasung Glaskunst Bilderrahmen

Reinigung und Pflege von Glas

Glas ist ein pflegeleichtes Material. Schmutz und Bakterien können sich nicht so einfach festsetzen - doch der tägliche Gebrauch hinterlässt Spuren.

Hier einige Grundregeln zur Glasreinigung

  • Verwenden Sie keine stark alkalischen Waschlaugen, Säuren oder fluoridhaltige Reinigungsmittel.
  • Verzichten Sie auf brühheißes Wasser.
  • Fettrückstände lassen sich am besten mit handelsüblichen Glasreinigern entfernen. Spülen Sie dann mit reichlich Wasser nach.
  • Um harte, abrasive Partikel zu entfernen, besprühen Sie das Glas mit reichlich Wasser um die Partikel aufzuweichen und zu lösen.
  • Starke Verschmutzungen können Sie mittels Wasser und Brennspiritus im Mischverhältnis 1:5 entfernen.
  • Sparen Sie Silikonfugen, Beschläge und Dichtungen bei der Reinigung aus.
  • Zum Trocknen verwenden Sie ein weiches sauberes Baumwolltuch oder einen Abzieher mit Gummilippe.

Weitere Empfehlungen

Pflege und Reinigung von satinierten und sandgestrahlten Gläsern
Um "Wolkenbildung" zu vermeiden, reinigen Sie mit handelsüblichen Glasreinigern immer die ganze Fläche. Nie mit starkem Druck reiben.

Pflege und Reinigung von Spritzschutzverglasungen im Duschbereich
Kalk- oder Wasserflecken lassen sich meist nicht so einfach mit handelsüblichen Glasreinigern entfernen. Doch es gibt den ersten Sanitärreiniger mit Abperleffekt. Diese einzigartige Doppelwirkung erleichtert Ihnen somit nicht nur die Reinigungsarbeit, sondern zögert dies zusätzlich noch hinaus. Sanitärreiniger mit Abperleffekt im Set inkl. Schwamm und Abzieher bei uns erhältlich!

Glasveredelung mit Lotuseffekt
Die Glasveredelung mit Lotuseffekt verschließt die Poren des Glases und Wasser sowie Schmutz perlen zum größten Teil ab. Verbleibende Reste werden ohne Chemie und lediglich mit einem feuchten Mikrofasertuch entfernt. Reinigungsset Glasveredelung mit Lotuseffekt inkl. Mikrofasertuch bei uns erhältlich!

Reinigung von Beschlägen (Spritzschutzverglasungen im Duschbereich)
Die Duschbeschläge dürfen nur mit warmen Wasser und einem weichen Tuch (z. B. Mikrofaser) feucht abgewischt und gegebenenfalls nachgetrocknet werden. Scharfe, aggressive, alkalische oder chlorhaltige Reiniger, Scheuermittel (z. B. Stahlwolle) oder Lösungsmittel sollten nicht verwendet werden.

Reinigung und Pflege von Edelstahlprodukten (Innen- und Außenbereich)
Da bei Edelstahlprodukten Oberflächenkorrosion nie zu 100 % ausgeschlossen werden kann, empfehlen wir die Oberfläche regelmäßig zu reinigen. Warmes Wasser und ein sauberes Tuch reichen meist für ein sauberes Ergebnis aus. Bei stärkeren Verschmutzungen vor allem im Außenbereich verwenden Sie am besten einen Edelstahl-Pflegespray in Kombination mit Edelstahl-Reinigungstüchern. Edelstahl-Reinigungsset bestehend aus Pflegespray, Edelstahl-Schleifpad sowie Reinigungstuch bei uns erhältlich!

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken